cookie Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.




Weitere Informationen finden sie unter Privatsphäre und Datenschutz.

Laufkatzen

Alle Filter ein- oder ausblenden Mehr Filter einblenden
Min.
Max.

inkl. Mwst. | exkl. Mwst.

Das Fahrwerk für Hebezeuge

Die Laufkatze ist ein Hilfsmittel für einen flexibleren Einsatz von Hebezeugen. Egal mit welchem Gerät sie kombiniert wird - Kettenzüge, Flaschenzüge, Elektrokettenzüge, Druckluftkettenzüge oder Hebelzüge - mit einer Laufkatze werden all diese Geräte beweglich und können variabel eingesetzt werden. Voraussetzung dafür ist ein Trägersystem woran die Laufkatze angeflanscht werden kann, bspw. ein Doppel-T-Träger. Der Träger dient dabei als Schiene, entlang welcher die Laufkatze gefahren werden kann.

Fahrwerk

Laufkatzen verfügen entweder über ein Rollenfahrwerk oder ein Haspelfahrwerk. Bei der Ausführung mit einem Rollenfahrwerk wird die Laufkatze entlang des Trägers bewegt, indem am montierten Hebezeug gezogen, und die Laufkatze so in Bewegung versetzt wird. Mit einem Haspelfahrwerk erfolgt dies durch die Bedienung einer Handkette die mit einem Getriebe verbunden ist. Haspelfahrwerke erlauben eine präzise Positionierung, und dies auch bei sehr schweren Lasten.

Auswahl

In unserem Sortiment finden Sie Laufkatzen in verschiedenen Varianten. Zu beachten sind bei der Wahl des richtigen Gerätes zunächst die benötigte Tragkraft und die vorhandenen minimalen und maximalen Flanschbreiten. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Antriebsarten, sowie Laufkatzen die für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen zugelassen sind.