Kragarmregale Schwerlast kaufen - einseitig & doppelseitig

Mit einem Kragarmregal schaffen Sie Ordnung und Übersichtlichkeit. Dieses Langgutregal ist bestens für die Lagerung von Gütern geeignet, die bisher zu schwer, zu lang oder zu sperrig waren. Hinzu kommt, dass dieses Regal extrem platzsparend ist. Durch aufeinander abgestimmte Regalkomponenten und Zubehörteile lässt sich das Kragarmregalsystem individuell anpassen.
inkl. Mwst. | exkl. Mwst.
Alle Filter ein- oder ausblenden Filter
Filter Alle Filter ein- oder ausblenden
Regalhöhe X +
Regaltiefe X +
Weitere einblenden (4)
Regalausführung X +
Ausführung doppelseitig X +
(25)
(33)
Kragarmbelastung X +
Feldbreite X +
Nutztiefe X +
Ständerlast X +
Weitere einblenden (5)
Feldlast X +
Weitere einblenden (2)
Anzahl Ebenen X +
Inkl. Fachböden X +
(20)
(38)
Kragarme verstellbar X +
(54)
(4)
Preis X +
Min.
-
Max.

Das Kragarmregal: für alle Arten der Langutlagerung!

Kragarmregale, die auch als Langgutregale bezeichnet werden, sind speziell für das Einlagern von langen und sperrigen Lagergütern konzipiert. Kragarmregale bestehen aus Stahlträgern mit ein- und zweiseitig herausragenden Armen (Kragarmen). Auf diesen Armen wird in erster Linie Langgut (z.B. Rohre, Balken, Bretter, Stangen) oder Tafelmaterial (z.B. Stahlplatten, Holzplatten) gelagert. Die Aufnahme erfolgt in der Regel in liegender (waagrechter) Position. Dank der stabilen Konstruktion ist das Kragarmregal mit unterschiedlich schweren Gütern belastbar. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie das Kragarmregal doppelseitig oder einseitig belegen. Je nach Ausführung hält ein Kragarmregal Lasten zwischen 750 Kilogramm und 2.880 Kilogramm aus. Die Höhe eines Kragarmregals kann bis zu 3 Metern betragen. Möchten Sie ein Kragarmregal kaufen, so haben Sie die Wahl zwischen Kragarmregalen mit unterschiedlichen Armlängen, mit ein- oder doppelseitigem Zugriff und für leichte oder schwere Lasten. Das Einlegen von Holz- oder Gitterrostböden in die Lagerebenen macht aus einem Langgutregal auf einfache Weise ein komplettes Teilelager. In zusätzlichen Behältern oder Kästen verstaut lassen sich Kleinteile oder Werkzeuge übersichtlich einsortieren. Das Einlagern von Lagergütern erfolgt bei geringem Gewicht manuell, bei schweren Lasten durch einen Hubwagen.

Kragarmregal kaufen – in garantiert hochwertige Verarbeitung

Ein Kragarmregal Schwerlast ist aus hochwertigen Stahlprofilen bzw. Quadratrohren gefertigt. Auch diese Kragarmregale erhalten Sie ein- oder doppelseitig. Wir von Lagertechnik Becker helfen Ihnen gerne, maßgeschneiderte Regalanlagen zusammenzustellen, die perfekt zu ihren Lageranforderungen passen. Kragarmregale zeichnen sich vor allem in Bezug auf Raum- und Platznutzung aus. Sie können entweder einseitig oder doppelseitig verwendet werden. Bei Ersterem werden die Kragarmregale in die Lagerwände integriert, um für Stabilität zu sorgen und die Arbeitssicherheit zu gewährleisten. Letztere Variante erhält ihre Stabilität durch die gleichmäßige Gewichtung der Waren. Zudem lässt sich die Lagerfläche auf diese Weise in beide Richtungen nutzen. Möchte man das Regal auf der Außenfläche nutzen, sollte man auf ein Kragarmregal mit Dach zurückgreifen, welche die Vorrichtungen mitsamt ihrer Ware besser gegen Witterung schützt. Bei besonders schweren Lasten sollte man unabhängig von ein- oder beidseitigem Kragarmregal Schwerlast zu einer Bodenverankerung greifen. Am häufigsten wird ein Kragarmregal einseitig oder doppelseitig in Industrie-Branchen verwendet, finden aber auch in anderen Einsatzbereichen wie Handwerk, Handel, Bau & Automobilindustrie, als Kragarmregal für Holzlagerung (Schnittholz, Spanplatten, Türen, Profilholz und Furniere fürs holzverarbeitende Gewerbe) ihren Einsatz. In erster Linie eignen sich Kragarmregale speziell für Orte, an denen lange, großflächige Artikel gelagert werden, also im Warenlager oder in Produktionshallen.

Die vielen Vorteile eines Kragarmregals im Überblick

  • Möglichkeit des Einzelzugriffs
  • Niedrige Investitionsaufwendungen
  • Kompakte Lagerung
  • Hohe Tragkraft
  • Sachgemäße Lagerung von Langgut
  • Individuell anpassbar durch lösbare Kragarme
  • Erweiterung jederzeit möglich, sofern die Kragarme nur eingehakt sind
  • Flexible Arme können Stößen von Staplern ausweichen
  • Im Außenbereich einsetzbar
  • Kragarme können Fachböden aufnehmen
  • Geringe Störanfälligkeit