cookie Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.




Weitere Informationen finden sie unter Privatsphäre und Datenschutz.

Rollenbahnen

Alle Filter ein- oder ausblenden Mehr Filter einblenden
Winkel
Richtwert Fördergutgewicht
Für Belastungen bis
Material der Rollen
Rollendurchmesser
Min.
Max.

inkl. Mwst. | exkl. Mwst.

Rollenbahnen – flexibel einsetzbar und die Lösung, um Waren und Material zu transportieren

Lagertechnik Becker bietet Ihnen die Gelegenheit an, Waren und etwaige Materialien zügig innerhalb des Lagers von A nach B zu transportieren. Unser Unternehmen hat sich auf Rollenbahnen spezialisiert – sodass Sie aus einem breit gefächerten Portfolio an Schwerlast Rollenbahnen wählen können.

Dabei haben Sie die Wahl zu entscheiden, ob Sie eher Rollenbahnen mit Kunststoffrollen bevorzugen oder es eher Rollenbahnen mit Stahlrollen sein sollen. Haben Sie bislang alle Materialien und Waren per Hand, Palette oder anderweitig befördert? Dies war jahrzehntelang in Ordnung, doch es ist weder wirtschaftlich noch zeitgemäß.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine deutlich moderne Fördertechnik zu wählen – wie etwa Rollenbahnen. Wir bei Lagertechnik Becker bieten Ihnen die Bahnen in verschiedenen Größen und Ausführungen an.

Bahnbreite, Bahnlänge oder die Mindestlänge des Förderguts – über unsere Filter können Sie genau die Produkte finden, die zu Ihren Vorstellungen passen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Bahn Typ zu selektieren. Hier können Sie Klein- oder Leicht- Rollenbahnen wählen, genauso zieren Schwerlast Rollenbahnen oder angetriebene Bahnen unser Portfolio.

Rollenbahnen – diese Varianten können Sie wählen

Rollenbahnen ermöglichen einen flexiblen Transport von Waren, Packkartons und Materialien. Sie können bei uns Rollenbahnen verschiedener Art bestellen. Gerade die Schwerlast Rollenbahnen sind ideal, gerade für den Transport von Materialien mit einer höheren Last.

Rollenbahnen ermöglichen einen mühelosen und effizienten Transport und optimiert die Prozesse enorm. Ob Kisten, Kartons und Paket oder gar Europaletten – Rollenbahnen steigern die Wirtschaftlichkeit und eignen sich für weit mehr als nur etwaige Kommissionier-Tätigkeiten.

Hinsichtlich der Transportmöglichkeiten haben Sie die Wahl – wir bieten Ihnen Rollenbahnen an, bei denen Sie die Waren mit Hand transportieren können. Genauso gut ist der Transport per Schwerkraft möglich.

In jedem Fall erleichtern Rollenbahnen den Transport erheblich, denn Ihre Mitarbeiter brauchen deutlich weniger Kraft zu investieren und sind dadurch weniger stark erschöpft. Nicht zuletzt bieten Rollenbahnen den alles entscheidenden Vorzug, Waren selbst über größere Strecken problemlos zu transportieren. Dadurch ist ein reibungsloser Produktions- und Versandablauf möglich.

Rollenbahn wählen: Achten Sie auf das Fördergut

Sie haben bislang noch keine Schwerlast Rollenbahnen verwendet, ziehen dies aber jetzt in Erwägung. Eine grundlegend weise Entscheidung, allerdings können Sie nicht die erstbeste Bahn wählen. Um die für Ihren Bedarf optimale Lösung zu wählen, müssen Sie zunächst einmal das zu transportierende Fördergut bestimmen.

Je nachdem, welche Art von Fördergut Sie transportieren möchten oder wie das Gewicht ausfällt – müssen Sie bestimmte Rollenbahnen auswählen. Besonders müssen Sie auf die Böden achten. Haben Sie ebene Böden, Ringleisten oder Fördergut mit Gitterboden? Dann können Sie problemlos Schwerlast Rollenbahnen oder Leichtbahnen wählen.

Anders verhält es sich bei Transportgut mit Böden, wo Gitter oder Längsstegen verbaut sind. In diesem Fall lassen sich die Kartons oder Kisten nicht transportieren und Sie benötigen eine Leicht-Röllchenbahn. Dies gilt es zu unterscheiden und auch die Mindestbreite der zu transportierenden Fördergüter spielt eine entscheidende Rolle.

Stationär oder fahrbare Bahnen?

Nicht zuletzt müssen Sie für sich abwägen, ob Sie die Rollenbahnen mit Kunststoffrollen oder Stahlrollen haben möchten und ob das System stationär Platz finden soll. Geht es immer um dieselben Raumgegebenheiten, das Fördergut ist meist identisch und die Streckenführung ist identisch? Dann können Sie eher auf eine stationäre Lösung setzen.

Geht es dagegen eher um kleine Strecken und die Streckenführung innerhalb des Lagers variiert? In einer solchen Situation empfehlen wir Ihnen eher auf eine flexible Lösung zu setzen – die ist leicht von A nach B transportierbar und bietet darüber hinaus einen weiteren entscheidenden Vorteil. So lässt sich die Rollenbahn mit flexibel verstauen und das platzsparend – sollten Sie über eine gewisse zeitliche Periode keine Rollenbahn benötigen.

Lassen Sie die Konkurrenz nicht davon rollen!

Wir helfen Ihnen gerne bei der Konfiguration Ihrer neuen Rollenbahn. Rufen Sie uns an, oder .