Big Bags | online Big Bags kaufen

Big Bags als stabile, flexible Schüttgutbehälter mit einem Fassungsvermögen von circa 1.000 bis 1.300 Litern dienen dem Versand von großen Mengen an Schüttgütern wie beispielsweise Sand, Bauschutt oder auch Lebensmitteln wie Getreidekörner. Sie sind besonders beliebt bei Baustellen, die wenig Platz für einen Container haben.

Big Bags für Ihre Sanierungs- und Bauabfälle

Big Bags werden bevorzugt im Rahmen von Baumaßnahmen, bei Sanierungsarbeiten und auch im Gartenbaubereich eingesetzt. In erster Linie dienen die verschiedenen Big Bags dem Transport unterschiedlicher Materialien, Abfällen und Bauschutt, wofür jeder Big Bag ein großes Fassungsvermögen sowie eine hohe Stabilität und Tragkraft aufweist.

Die international übliche Bezeichnung für einen Big Bag lautet „ Flexible Intermediate Bulk Container “, kurz FIBC. Ein Big Bag besteht aus einem stabilen Kunststoffgewebe und kann nach Entleerung und gegebenenfalls Reinigung erneut befüllt werden, er ist also wiederverwendbar. Das verwendete Gewebe besteht aus Gründen der Dichtigkeit und des Feuchtigkeitsschutzes zumeist aus Polypropylen, wird zum Teil mit einer inneren Beschichtung versehen oder mittels Folieninliner ausgekleidet.

Vom Aussehen her erinnern Big Bags an einen mit Tragegriffen ausgestatteten großen Sack oder eine große Tasche. Big Bags halten dank dieser Hebeschlaufen und der durchdachten Materialzusammensetzung nahezu jeder Belastung sowie jedem Material stand. Sie können das Tausendfache ihres eigenen Gewichtes tragen, sind einfach zu verstauen und machen weitere Verpackungen überflüssig. Big Bags sind die ideale Lösung für die Entsorgung von Mischabfällen in kleineren Mengen. Hierzu zählen auch Steine, Beton, Holz und Gips von Abbrucharbeiten sowie Sand, Erde, Laub und Äste aus dem Garten.

Die Auswahl eines Big Bags sollte jedoch vor dem Kauf gut überlegt sein, denn je nach Materialbeschaffenheit sind unterschiedliche Modelle sinnvoll. So empfiehlt sich zur einfachen Entleerung feinkörniger Materialien ein Big Bag mit Auslauf, während für Materialien mit Feuchtigkeitsrückständen ein wasserdichter Big Bag sinnvoller ist.

Welche Arten von Big Bags sind im Handel erhältlich?

  • Formstabile Big Bags
  • Big Bags mit Auslauf
  • Belüftete Big Bags
  • Wasserdichte Big Bags
  • UN Gefahrgut Big Bags
  • Antistatische Big Bags
  • UV-Schutz Big Bags
  • Lebensmittel & Pharma Big Bags
  • u.v.m.

Big Bags müssen in jedem Fall den Sicherheitsvorgaben des Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes (GPSG) entsprechen. Die Tragfähigkeit wird nach dem Standard ISO 21898:2004 geprüft.

Wiederverwendung und Entsorgung

Einige Big Bag-Modelle können auch problemlos wiederverwendet werden und stellen somit eine günstige und umweltfreundliche Verpackungsmöglichkeit dar. Big Bags zur einmaligen Verwendung hingegen müssen an speziellen Annahmestellen entsorgt werden und dürfen nicht an normalen Werkstoffhöfen oder in den normalen Müll geworfen werden.

Big Bag kaufen

Profitieren Sie von unserem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Branche können wir Sie individuell beraten.